speaker-info

Joachim
Bauer

Das Prinzip Menschlichkeit
aus neurowissenschaftlicher Sicht

„Prinzip Menschlichkeit – Menschliche Grundmotivationen aus neurowissenschaftlicher Sicht“

 

Über den Vortrag

Wir Menschen sind nicht primär auf Egoismus und Konkurrenzdenken eingestellt, sondern auf Kooperation und Resonanz. Anerkennung, Zuwendung und Vertrauen sind der neurobiologische Treibstoff der Motivationssysteme. Das Gehirn belohnt gelungenes miteinander durch Ausschüttung von Botenstoffen, die gute Gefühle und Gesundheit erzeugen. Kern aller Motivation ist es, zwischenmenschliche Zuwendung, Wertschätzung und Liebe zu finden und zu geben. Wie funktioniert unser „social brain“? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für Führungskräfte?

Zur Person

Univ-Prof. Dr. Joachim Bauer lehrt an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Bauer ist Autor mehrerer wissenschaftlicher Sachbücher und war viele Jahre in der Molekularbiologie und Hirnforschung tätig. Bauer ist Facharzt für Innere Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie. Seine Bücher „Prinzip Menschlichkeit“, „Warum ich fühle, was du fühlst“ und andere sind Bestseller.

Mehr Informationen auf seiner Homepage www.psychotherapie-prof-bauer.de

Vortragstermin